Schlagwort: polizei

Claus Preuss: Wertevernichtendes Handeln – Teil 2

Claus Preuss: Wertevernichtendes Handeln – Teil 2

Liebe Freunde von AUFBRUCH C,

im heutigen, zweiten Teil der Reihe, wollen wir uns damit beschäftigen, für welchen weiteren Wert wir in der politischen Arbeit beispielhaft stehen.

Es handelt sich um einen Wert, von dem die Bürger denken, dass er schon lange nicht mehr zur aktuellen Politik gehört.

Ein Teil der Politikverdrossenheit, und als Folge davon auch die Diskussion ob es überhaupt noch „Volksparteien“ gibt, ist wiederum dem Verlust eines christlichen Wertes zuzuordnen, nämlich

EHRLICHKEIT.

Man hat heute nicht mehr das Gefühl, dass die Bürger wissen was ihre Vertreter eigentlich hinter meist verschlossenen Türen entscheiden. Und auf welcher Basis. Vieles ist nicht mehr nachvollziehbar. Das liegt daran, dass Lobbyisten zu viel Einfluss nehmen können, dass hauptberufliche Politiker Nebenjobs in der Industrie haben und dadurch nicht wirklich neutral sein können.

All Ihr Juristen und anderen Akademiker in Berlin und den Landeshauptstädten: seid transparent und nennt uns ehrlich die Fakten, und vor allem: nehmt die Bürger ernst und kommt ins Gespräch mit ihnen um zu erfahren, was die Menschen wirklich bewegt!

Ihr,

Claus Preuss

AUFBRUCH C

Öffentlichkeitsarbeit

 

Claus Preuss: Wertevernichtendes Handeln – Teil 1

Claus Preuss: Wertevernichtendes Handeln – Teil 1

Liebe Freunde von AUFBRUCH C,

was passiert, wenn man sich nicht für den Erhalt der christlichen Werte einsetzt, ist derzeit fast täglich zu erleben.

Polizisten werden attackiert, friedliche Demonstranten niedergeschrien und beschimpft.

Was sind diese christlichen Werte die wir als AUFBRUCH C vertreten? Und wie machen sie sich in unserer Gesellschaft bemerkbar?

RESPEKT. Zum Beispiel.

Man muss in den Meinungen nicht immer übereinstimmen, aber wir sollten mindestens Respekt gegenüber unseren Mitmenschen haben. Schlechte Vorbilder sind populistische Politiker. Beschimpfungen, durchaus auch unterhalb der Gürtellinie, führen dazu, dass sich so mancher denkt: was die können das kann ich auch.

Folge: Egoismus, Rücksichtlosigkeit, mangelnder Respekt. Wir setzen uns dafür ein, dass wieder mehr Wert auf Gesprächskultur gelegt wird. Wie sagt schon das alte Sprichwort? Wie man in den Wald hineinschreit…

Hierzu in Kürze mehr.

Ihr,

Claus Preuss

AUFBRUCH C

Öffentlichkeitsarbeit